Villa Rhena

Ein Ort der Begegnung, der Zusammenarbeit und der Förderung
für oberrheinische Künstler, Handwerker und Unternehmer

Villa Rhena

Das Konzept


  • Ein Treffpunkt für Künstler, Handwerker und Unternehmer am Oberrhein, die kooperieren und auf andere Art produzieren wollen
  • Ein Ort, wo Geist, Herz, Hand und Wissen, die freien und angewandten Künste sich gegenseitig bereichern
  • Ein Netzwerk aus Ateliers/Werkstätten beiderseits des Rheins, weltoffen, für bekannte und neue Materialien, Produkte und Berufe
  • Eine europäische Bewegung für das Zusammentreffen von Handwerkern, Herstellern, Künstlern, Lehrenden und Lernenden, Wissenschaft und Öffentlichkeit.
  • Die vier Schlüsselworte der Villa Rhena sind: Kultur, Technik, Wirtschaft und Soziales




Untersuchungen und Tätigkeit

Villa Rhena orientiert ihre Untersuchungen und ihre Tätigkeit an drei Schwerpunkten:

•    Körper • Person
        Verhältnis zwischen Kunst, Ethik und Körper; habe ich einen Körper, bin ich ein Körper?
        Der Körper, ein wertvolles Gut, begrenzt in Raum und Zeit. Welche Kenntnis, welche Kunst, welche Verantwortung, um dieses Gut zu erhalten?

•    Materialien, Gegenstände des Lebens
        Nützliche Gegenstände, dekorative Gegenstände Alles, was der Mensch für den Menschen herstellt

•    Lebensräume
        Zu schaffende Räume für das kollektive Leben: Architektur, Urbanismus, Musik, Theater ...

Letzte Änderungen

Artikel v. 21.08.2013 in den DNA über das Rosheimer Hohenburg-Projekt
s. Neuigkeiten (14.09.13)


Aktuelle Veranstaltungen

mehr


Geplante Veranstaltungen

mehr


Frühere Veranstaltungen

mehr


Neuigkeiten

mehr

® Villa Rhena - Mentions légales - Webmaster - Réalisé avec MasterEdit®